Übungen

Das ist einer unserer Lieblingsbereiche. Immer wieder entstehen aus der Spontaneitätslage der Therapiesituation neue Ideen, die sich als Übungen eignen. Was sich wie bewährt, darüber tauschen wir uns gerne aus.

Merke: Wir gehen nicht davon aus, dass mann/frau als TherapeutIn nur die "richtige" Übung aus diesem Arsenal auswählen braucht, um dann "durchschlagende Erfolge" zu erzielen.

Übungen sind Chancen, Möglichkeiten, inputs, die unsere KlientInnen nutzen können - wenn sie es auch wollen (können). Und interessant ist zumeist, WIE sie mit diesen Aufträgen umgehen, oder was sie als Paar oder Einzelperson daraus lernen.

6 von bisher 29 Übungen

 

Die Übungen sind als kreative Inputs für KlientInnen gedacht. Ihr könnt jede Übung einzeln als pdf ausdrucken oder per Email direkt von der Plattform aus versenden, auch vom handy aus. Wenn ihr Übungen diskutieren wollt, dann am besten die Übung erst hier reinstellen, einen Blog eröffnen und den Link zur gemeinten Übung in den Blog kopieren.

Beachtet bitte bei der Verwendung und der Veröffentlichung der Übungen, dass die meisten einem copyright unterliegen. Hier sind die Texte deshalb im internen Bereich angesiedelt, dennoch ersuche ich, keine Links von externen Seiten hierher zu legen.

Manche unserer Übungen stammen aus Büchern, beziehen "methodenfremde" Anregungen mit ein und verweben sich mit den Konzepten der PD Paar- und Sexualtherapie. Andere sind einfach coole Erfindungen.

Übung macht die MeisterIn!

Bild: 
Übung macht den Meister
AutorIn: 

Martin Geiger, MSc

Buchbewertung: 
0
No votes yet