Im Körper meines Geschlechtes nicht wohlfühlen

Wer kann mir helfen, ich fühle mich in meinem Körper nicht wohl - mein Geschlecht stimmt nicht mit meinem Gefühl zusammen. Bin ich im "richtigen" Körper?

Antwort unseres Fachteam: Das Thema, daß jemand sich nicht im "richtigen" Körper fühlt wird in letzter Zeit sehr oft an uns herangetragen. Besonders Internet-Medien beschäftigen sich intensiv damit. Erstmals kann freier über Geschlechtsumwandlung gesprochen werden, in Deutschland gibt es drei mögliche Geschlechteroptionen. Zum Glück hat sich die Praxis aufgehört, dass unmittelbar nach der Geburt beim Kindes gleich eine "klare" Entscheidung chirurgisch herbeigeführt wird. (die Jahre später bereut wird)

Allen Ratsuchenden wünschen wir mehr Zeit, um das Thema für sich sorgfältig zu klären. Es gibt viele ernstzunehmende Gründe, warum sich ein Mensch im gegebenen Körper nicht wohl fühlt. Frühe seelische /körperliche Mißhandlung gehört z.B. dazu. In einem verletzten Körper kann es sich nicht gut anfühlen, gleich in welchem Geschlecht. Der gute Selbstbezug (zufrieden in Beziehung mit sich) und die Beziehung zum eigenen Körper sind untrennbar verbunden. Passt das eine nicht, fühlt sich das andere auch nicht gut an - und umgekehrt.

Umwandlungen durch Hormongaben haben lebenslange Nebenwirkungen und eine Intimchirurgie kann zum derzeitigen medizinischen Stand keine "perfekten" Genitalien herstellen. Die Frage der Machbarkeit und Fühlfähigkeit sollte vorher gut abgeklärt sein, am besten im Gespräch mit erfahrenen Betroffenen denn diese Eingriffe sind nicht umkehrbar. Zweifelsohne ist es ein Segen, dass Veränderung möglich und die Gesellschaft bereiter geworden ist, dies zu akzeptieren.

Martin Geiger MSc, Sexualtherapeut in Mistelbach; https://w4psy.at

Button-Teilen Teilen