WM 2018 Couple Viewing

Natürlich ist es auch lustig, sich die Fußball-WM-Spiele im Biergarten auf großer Leinwand in großer Menge mit großem Bier vor der Nase anzusehen – so allgemein üblich in München.

Bild: zwei Stofftiere - Affen, sitzen hinter einander am BodenWir hätten da aber eine andere Idee: In der ersten Halbzeit setzt sich der Mann auf den Boden und die Frau setzt sich zwischen seine Beine. Sie lehnt sich gemütlich an ihn und er kann seine Hände auf ihre Beine legen oder sie umarmt halten. Siehe Mr. and Mrs. Monkey.

In der Zweiten Halbzeit setzt sich die Frau hinter den Mann.

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, wie Trainer Sepp Herberger in den 20er Jahren zu sagen pflegte – oder, wie Manuela Hofer für Liebende vorschlägt: „Nach dem Sex ist vor dem Sex“:

Den Fernseher ausmachen, nackt ausziehen und das Ganze mit einander zugewandtem Körper, gerne mit geschlossenen Augen.

Die Übung stammt aus der Sexual- und Paartherapie und ist wunderbar dafür geeignet, sich gemeinsam zu entspannen oder, wenn die Hände des hinteren Partners die Genitalien ins Umarmen und Streicheln einbeziehen, ein schöner Start fürs Liebesspiel.

Text und Monkeys: Sabine Kistler

Button-Teilen Teilen