Brauche ich Sexualtherapie?

Ich bin mir nicht sicher, ob meine sexuelles Problem so stark ist, dass ich eine Behandlung benötige.

Wenn Sie in Ihrem Leben immer wieder ähnliche Erfahrungen machen, die Sie in Ihrer Sexualität belasten. Z.B. bestimmte Beziehungserfahrungen.
Wenn Ihre Lust abhanden gekommen ist und dies sich nicht von alleine ändern läßt UND Sie darunter leiden.
Ihr Partner mit Ihnen oder Sie mit Ihrem/Ihrer Partner/in als Liebespartner/in unzufrieden ist/sind.
Wenn Sie lieber Pornos ansehen als mit Ihrem/Ihrer Partner/in zu reden, Liebe zu machen.
Auch wenn Sie sich depressiv fühlen kann eine sexuelle Störung die Ursache sein. Auch hinter einem Burnout versteckt sich oft eine Störung der Liebes- und Sexualbeziehung, die das ganze restliche Leben in eine negative Dynamik mitgerissen hat, sodass eine Liebes- und Sexualtherapie die sinnvollste Hilfe sein könnte.

Button-Teilen Teilen