Mit 22 Jahren noch keinen vaginalen Orgasmus erlebt?

Artikelinhalt als PDF betrachten

... Geduld, denn die sexuelle Empfindungsfähigkeit entwickelt sich. Junge Menschen lernen ihren Körper langsam besser kennen, brauchen Übung und auch Ruhe dazu. Oft fehlt Ungestörtheit oder es stören bestimmte innere Bilder den Vorgang des sich Einlassens. (Stichwort "Kopfkino" z.B. mit Pornoszenen). Auch die Vagina bzw. der Penis sind "lernfähig" und werden "geschickter", spüriger, sensibler. Es ist völlig normal, das das Innere der Vagina Zeit zur Sensibilisierung braucht. Hilfreich kann sein, wenn Sie das Eindringen verlangsamen und der Partner erkundende Bewegungen mit seinem Penis, aber auch mit den Fingern macht.Bei vielen Frauen bringen Schwangerschaft + Geburt verstärkte Empfindungsfähigkeit. Dies hat schlicht mit (noch)fehlender neuronaler Verbindung zu tun. Jungs/Männer haben ihren Penis täglich mehrmals in der Hand, dabei entstehen intensivere Verknüpfungen von Gehirn /Hand/Penis durch die entsprechenden taktilen Reize.

Martin Geiger ist Paar- und Sexualtherapeut in Mistelbach, er schreibt in seinem Blog auf https://w4psy.at über Liebe, Sexualität und Gesellschaftsthemen.

Button-Teilen Teilen