Psychodrama Sexual- und Paartherapie

Psychodrama Sexual/Paartherapie ist ein integrativer Therapieansatz, von M.Hofer-Hartnig und W. Hofer, MSc entwickelt, die in Linz ihre Praxis führen und über den ÖAGG eine Weiterbildung anbieten.

Ein Blick in das Curriculum der angebotenen Weiterbildung zeigt Ihnen hier die wichtigsten Prinzipien des Therapiekonzeptes. (auszugsweise)

  • aus der Rollenblockierung heraus und "...in das Handeln mit meiner Partnerin, meinem Partner zu kommen" - ein für das Psychodrama typischer Ansatz
  • das Einleiten eines psychodramatischen sexual- und paartherapeutischen Prozesses in spielerisch-spontan-kreativer Form
  • verändern  von Rollen und Handlungsmuster, die eine befriedigende Sexualität verhindern
  • lustvolles Einüben neuer, mehr Spielraum bietender Rollen um Blockaden nach Möglichkeit aufzulösen.

 

In der Einführung erfahren Sie mehr über die Ansätze und ihren Zusammenhang mit der psychotherapeutischen Methode Psychodrama. Der Menüpunkt Therapieansatz führt Sie durch die zahlreichen Aspekte unseres gemeinsam entwickelten Verfahrens. Fall Sie an der Weiterbildung Interesse haben, wird es spannend sein, die Reflexionen über den Ausbildungslehrgang aus der Sicht eines Absolventen zu lesen.

Button-Teilen Teilen