Ist Selbstbefriedigung gesundheitschädlich?

Können Sie mir sagen, wie oft Selbstbefriedigung "normal" ist? Ich habe Sorge wegen Gesundheitsschädlichkeit.
 

Selbstbefriedigung ist sicherlich nicht gesundheitlich bedenklich. Bedenklich könnte allerdings sein, wenn Sie sich häufig lieber selbst befriedigen als mit Ihrem/r Partner/in Sex zu haben. Nachdenklich könnte auch machen, wenn Sie an nichts anderes mehr denken können - wenn es zu einer drastischen Einschränkung Ihrer Lebensinteressen gekommen ist. In der Pubertät kann dies durchaus phasenweise der Fall sein. Besonders in der Zeit als Jugendliche/r hat Selbstbefriedigung eine wichtige Funktion, nämlich der "Übung" und des intensiven Vertrautwerdens mit Ihrem Körper.

Button-Teilen Teilen