Sexualtherapie - Unterschied zur Psychotherapie?

Sexualtherapie ist eine Erweiterung von Psychotherapie und wird von dafür ausgebildeten Psychotherapeutinnen angeboten. Unser Angebot siehe Menüpunkt: "SexualtherapeutInnen" Sexualtherapie findet im Einzel- oder Paarsetting statt. Einige Krankenkassen sehen sexuelle Störungen im Unterschied zur allgemeinen Psychotherapie nicht als zu verrechnende Behandlungsleistung.

Button-Teilen Teilen