Tutorial: Liebesgeflüster Blog

Anleitung für den öffentlichen Blog "Liebesgeflüster"

Im öffentlichen Bereich gibt es unter Wissen / Lesenswert / Liebesgeflüster einen neuen Blogbereich.

Die Bezeichnung des Menüpunktes gibt das Thema bereits vor - Manuela hat es initiiert. was es inhaltlich wird, werden wir sehen - Beteiligungen erwünscht.

Erinnerung: Im öffentlichen Bereich ist es ganz besonders wichtig, das Urheberrecht nicht zu verletzen. Texte am besten nur selbst Verfasstes, Zitate anführen, mit Bildern eher vorsichtig, es sei denn eigene Fotografierkunst. Dafür ist es eine höchst wirksame Werbegeschichte.

Die Befüllung erfolgt am einfachsten auf folgende Weise:

  1. Dich einloggen
  2. Zum Menüpunkt "Liebesgeflüster" gehen
  3. Untergeordnete Seite erzeugen klicken
  4. Beitrag verfassen oder von word hineinkopieren
  5. Bild dazu hochladen / dann das Textformat auf "Full HTML Modus stellen
  6. Unterschreiben = Name des/der AutorIn einsetzen
  7. Speichern!

Ein weiterer Weg führt auch dorthin: über den Link Öffentlichen Blogbeitrag verfassen

 

Willkommen zum Liebesgeflüster, das ist so wie ein Bucheinband - die dazu verfassten Untergeordneten Seiten sind dann der Inhalt des Liebsgeflüster-Buches.

Tipps

  • Den Titel wie immer "Kurz und prägnant" halten, er dient als Überschrift und als Link.
  • Im Text immer das Wichtigste voran stellen.
  • Reizworte mit einbinden. Auf was kommt es dir in dem Beitrag an? Was ist Hauptaugenmerk oder wichtigste Aussage?
  • Verwenden von Bildern: Beim Einbinden eines Bildes über den upload Link muss das Textformat vorher auf "Full Html" gestellt sein.
  • Text vorher in word verfassen und dann mit "Einfügen aus MS word" hereinkopieren. Es fehlen dann meist die Formatierungen oder specials vom word - aber das ist für Suchmaschinen egal.
  • Den Text durch Absätze gliedern!
  • Die im web gängigsten Formatierungsmöglichkeiten sind hier auch möglich. Wichtiges fett oder kursiv; weiters, wenn ihr auf NORMAL klickt, geht eine Liste auf und da sind verschiedene Überschriftebenen, die von H2 abwärts genutzt werden können. Auch das " Zitat " Format, ... bitte einfach alles ein bisschen durchprobieren.

Ich hab hier ein super Zitat.

 

AutorIn: 

Martin Geiger, MSc

Buchbewertung: 
0
No votes yet